Gästebuch

Hallo lieber Gast von Essen im Dunkeln!
Hier haben Sie noch einmal die Möglichkeit, Ihre Eindrücke des Abends mitzuteilen!

03.04.2017 12:31

Alex

Liebes Essen-im-Dunkeln-Team,
ein großes Lob an euch! Ende Januar habe ich mit meiner Freundin an Essen im Dunkeln in Planegg teilgenommen. Eine außergewöhnliche aber tolle Erfahrung, die man da macht. Man meint Dinge zu schmecken, die letztendlich gar nicht auf dem Teller waren. Man nimmt Kleinigkeiten so viel mehr wahr, wenn man nichts sieht und das ist unglaublich verblüffend! Ein großen Respekt an die blinden Kellner, die diese Aufgabe täglich meistern müssen. Diese nach dem Essen auch noch persönlich kennenzulernen, zu sehen, wer einen die ganze Zeit bedient und bespaßt hat, war der krönende Abschluss des Abends. Wir können dieses Erlebnis nur weiterempfehlen und wünschen euch weiterhin noch viel Erfolg bei „Dinner in the Dark!“ Liebe Grüße

29.03.2017 17:07

Kathi

Hallo zusammen,
ich und mein Mann waren bei Ihnen bei Essen im Dunkeln in Stuttgart im Dormero Hotel. Wir sind noch immer begeistert! Die netten Kellner, die tatsächlich blind sind und uns durch das Dunkle geführt haben, leckeres Essen, schönes Ambiente und ein freundliches Team Vorort. Am meisten sind wir jedoch immer noch von den blinden Kellnern begeistert! Wir waren uns vor der Veranstaltung nicht sicher, ob diese wirklich blind sind oder ob normale Kellner einfach mit Nachtsichtgeräten bedienen. Aber als wir dann erfahren haben, dass dies nicht der Fall ist, waren wir begeistert und finden diesen sozialen Aspekt grandios. Die Erfahrung machen zu können, für ein paar Stunden die Welt eines blinden bzw. sehbehinderten Menschen kennenzulernen, ist unglaublich und definitiv weiterzuempfehlen!
Vielen Dank für den tollen Abend!

23.03.2017 12:05

Reineck

Hallo liebes Essen im Dunkeln Team,
ich habe am Valentinstag bei Ihnen in München das „Dinner in the Dark“ besucht – wirklich klasse! Anfangs war ich skeptisch, ob wirklich der ganze Raum komplett dunkel sein wird, weil man sich das nicht vorstellen kann. Und als wir dann hineingeführt worden sind war ich echt überrascht! Alles komplett dunkel, man sieht keinen einzigen Schimmer Licht. Unser Kellner war witzig und super freundlich und hat uns durch den Abend hinweg toll begleitet. Definitiv eine schöne Erfahrung – weiter so!

14.03.2015 11:09

Michaela

Hallo liebes Essen im Dunkel Team,
ich war gestern,13.03.2015, mit meinen Kollegen bei euch essen. Am anfang hatte ich doch viel bedenken,so im dunkel zu sitzen und zu essen,alleine schon den ersten gang in den kleinen Vorraum. Dank dem Kellner Paul,fühlte ich mich sicher,er brachte uns alle sicher zu unseren Plätzen.Starke Schulter hat er :-). Ich tastete mich an meinem Platz durch,wo was liegt und steht.Ok ,beim Salat,gab es kein Dressing,wurde vergessen,:-D,schmeckte trotzdem,Hauptspeise war sehr interessant,man meint etwas zu erschmecken und am ende war es dann doch nicht...
Mein Fazit: Jeder sollte mal dort essen gehen,ich habe respekt vor Blinden(hatte ich ja schon immer),aber ich kann jetzt fast nachfühlen ,wie sie sich fühlen,Nichts zu sehen, alles nur zu fühlen,oder hören,ist verdammt anstrengend.
Ich bin froh,diese Erfahrung machen zu dürfen.
Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und nette Gäste.
Als Andenken habe ich den Finsti mir gekauft...
Liebe Grüsse
Michaela

20.01.2015 14:26

Roland und Manuela

Wir waren am 16.01.2015 in "Andi Schweiger's Kochschule" dabei. Der Aperitiv und der 1. Gang (Jakobsmuschel mhhhhh - mit Blumenkohl-Cous Cous) wurde zur Einstimmung in tollem Ambiente und mystischer Beleuchtung im Gewölbekeller zelebriert. Dann wurden wir in den total dunklen Raum geführt, wo uns Sam und Hans - die tatsächlich blind sind - mit einem köstlichen, unvergesslichen Menü von Sternekoch Andi Schweiger verwöhnten. Er sowie der Firmenchef Marcus Gebhard erklärten die einzelnen Gänge in sympathischer und lockerer Weise - nachdem die Gäste raten durften, was sie denn gerade so gegessen oder getrunken haben. Ein absolut empfehlenswerter Abend, supernette blinde Kellner und das gesamte Team, mit dem wir im Anschluss bei Licht nochmal das servierte komplette Menü bewundern durften.

18.12.2014 11:45

Michael & Corina

Hallo an das ganze Team und die Personen welche noch nicht in den Genuß Eurer Veranstaltung gekommen sind. Nachdem wir am 13.12.2014 im Copthorne Hotel in Hannover-Laatzen ein Essen
mit der Bewirtung von Sam (Ja; es ist nicht sein richtiger Name und Nein; er ist NICHT Dunkel-pigmentiert!) genießen durften, möchte ich keine Sekunde von diesem Abend missen. Es war zwar dunkel wie im Pferdeh... ,es wurden keine Nachtsichtgeräte verteilt und die Notausgänge waren auch nicht beleuchtet (Dumme Frage einer
Teilnehmerin!!!). Das Essen an sich war nicht so mein Fall aber das muß ja bei der Menge der Personen auch nicht sein! Macht weiter so, vielen Dank, schöne Feiertage und einen guten Rutsch
in das Jahr 2015! C. & M.

09.11.2014 17:59

Kathrin

Hallo, gestern am 8.11.14 waren wir mit 6 Erw. und 3 Kindern(Alter 12 u 13) im Münchner Hilton beim "Essen im Dunkeln" dabei. Wir waren alle sehr gespannt. Es war faszinierend sich plötzlich auf Geschmacksinn, Gehörsinn und Tastsinn verlassen zu müssen. Es hat super geklappt. Mein besonderer Dank gilt unserem Kellner: Ricardo. Ich habe einen riesen Respekt vor dem Leben als blinder Mensch. Es war ein tolles Erlebnis und ich weiß ich werde wieder essen im dunkeln. Dank der Freundlichkeit und des Humors aller dort arbeitenden Leute war es ein lustiger, entspannter und eindrucksvoller Abend. Daaaaanke.

25.05.2014 21:51

Melanie

Ein super tolles Erlebnis. (München 23.5.14)
Nach anfänglicher Nervosität, da man ja nicht weiß, was einen erwartet, wurden alle Vorstellungen übertroffen. Super nette Kellner (großes Dankeschön nochmal an Klara und Angelina) und ein sehr leckeres 4 Gänge Menü.
Kann ich nur weiter empfehlen.
Ein unvergesslicher Abend.

Dankeschön.

01.03.2014 10:27

Marlis & Lothar

Hallo, liebes "Essenimdunkelteam" Herzlichen Dank für diesen schönen Abend (28.02.2014 im Copthorn Hotel Laatzen). Obwohl wir beide schon "etwas" vom Blind sein kennen (Schwager ist sehbehindert), haben wir uns noch Blinder gefühlt. Alleine der Zu-/Abgang zum Tisch war ein Erlebnis. Beim Essen selber haben wir auch die Finger mit ins Spiel gebracht - um unser Essen zu finden. Hochachtung vor unserem Kellner Chris !!! Wenn man/Frau nur auf das Gehör angewiesen ist, ist das schon ein Abenteuer und die Geschmacksnerven spielen verrückt. Wenn das Essen "sehenswert" ist, weiß man , was man isst - aber im Dunkeln - Null . Die Aufklärung über die Speisenfolge war sehr hilfreich.

Nochmals Danke - für uns hat es "eine neue Welt" gegeben und es wurde uns gezeigt: Hochachtung vor den Sehbehinderten Danke !!! Marlis & Lothar

02.02.2014 15:56

Sabine

Ich kann mich eigentlich nur meinen "Vorrednern" anschließen: Ich dachte immer, irgendwann gewöhnen sich die Augen an die Dunkelheit und mann erkennt zumindest IRGENDETWAS - Fehlanzeige!!! Es war wirklich ein Erlebnis der besonderen Art. Ein herzlichen Dankeschön an unseren tollen Kellner Mulgheta und auch an die Küche für das super Essen!!! Ich habe "Essen im Dunkeln" zum ersten Mal miterlebt aber sicher nicht zum letzten Mal.

10.02.2013 14:51

Birgit und Klaus

Halli-Hallo liebes 'Essen im Dunkeln-Team',

mein Mann Klaus und ich waren gestern Abend (09.02.2013) in Hannover dabei. Schon bei der Hinfahrt merkte man uns beiden unsere Anspannung, über das, was da auf uns zukommt, an. Nachdem wir dann von unserem Ober André, dem wir auf diesem Weg nochmal unser herzlichstes Dankeschön aussprechen möchten, an unsere Plätze geleitet wurden, fühlten wir uns beide zunächst sehr unsicher. Man sah 'null', auch durch sogenanntes 'Augenaufreißen' wurde es nicht besser. Man sah........Nichts!! Nun fingen mein Mann und ich an, jeder für sich, mit den Händen seine Umgebung zu erforschen und ich fand prompt die Soße auf meinem Vorspeisenteller, der nämlich schon am Platz stand, grins! Wenn man sich nicht durch Kommunikation bemerkbar machte, fühlte man sich nach ziemlich kurzer Zeit 'alleine'. Alles in allem fanden wir uns in unserer Umgebung doch sehr schnell zurecht. Die Zeit, die verging, verlor regelrecht an Bedeutung, denn als unsere Tischnachbarin vom Rauchen wieder zurückgeführt wurde und wir doch erst den 2.Gang beendet hatten, erzählte sie uns, dass bereits 2 Stunden vergangen sind. Unglaublich! Wir können dieses Event nur empfehlen und sprechen den Blinden unseren ausdrücklichen Respekt aus, die sich in der 'dunklen' Welt und wir wussten vorher gar nicht wie dunkel 'Dunkel' sein kann, wahnsinnig gut zurechtfinden. Für uns war dieser Abend echt gelungen und wir sind um eine Erfahrung, die wir nicht mehr missen möchten, reicher :-).

Liebe Grüße und macht bitte so weiter.

Birgit und Klaus

30.01.2013 19:17

Renate Huber

Servus an alle Interessierten,
mein Mann und ich bekamen die Karten zu Weihnachten geschenkt. Wir waren sehr skeptisch am Anfang wie das ablaufen sollte. Es war einfach nur gigantisch. Das Essen war sehr gut und wir fanden uns erstaunlich gut zurecht. Wir konnten uns nicht vorstellen wie Dunkel Dunkel ist. Es gibt keine Räume wie diesen wo es so Nacht ist. Man schaut und schaut trotzdem und sieht .... Nichts! Respekt den blinden Kellnern, unsere Sonja war einfach super! " Halloooooo" so hat sie sich immer gemeldet wenn sie mit dem Essen oder Trinken kam. Es war eine große Erfahrung für uns , welche ich nicht missen möchte. Schenkt Euch solche Karten, da sie ja schon teuer sind und man es sich selbst nicht so leicht gönnt.

Liebe Grüsse und freut Euch die es noch vor sich haben.

Renate und Hans

28.12.2012 21:25

Lina Kaulhausen

Hallihallo. Mein Freund und ich waren heute am 28.12.2012 mit dabei und es war einfach nur grandios. Trotz Anfangsschwierigkeiten meinerseits, weil es halt wirklich eine komplett andere Welt ist und man sich anfangs sehr schlecht hineinversetzen kann, hat es am Ende wunderbar geklappt und es war echt sensationell.

Das Essen war unheimlich lecker und ich bin jetzt definitiv um eine Erfahrung reicher.

Danke an die supernetten und superlieben Kellner,

Meine Hochachtung vor euch und eurem Job,

ganz ganz liebe Grüsse

Lina (und Benni)

13.12.2012 17:41

Monika

Liebes Essen im Dunkeln Team in Berlin!
Am 10.12.12 wurde ich von meiner Tochter zu Euch eingeladen.Sie kannte Euch schon,für mich war es eine Premiere.Da ich unter leichter Platzangst leide,hatte ich in den ersten Minuten mit mir zutun.Unsere Bedienung brachte es jedoch fertig,mich durch ihre besonders ruhige und einschmeichelnde Stimme,gepaart mit nützlichen Informationen,total ruhig werden zu lassen.Somit konnte ich die sehr leckeren Speisen und die besondere Atmosphäre richtig geniessen.
Es war ein gelungener Abend,meine Hochachtung für die Nichtsehenden!Danke Angela!!!

19.11.2012 14:35

Janine und Matthias

Liebes Team von "Essen im Dunkeln",

vielen Dank für dieses einmalige Erlebnis. Wir waren am 16.11.2012 in Hannover dabei. Man macht sich ja schon im Vorfeld seine Gedanken. Aber wie es wirklich ist, kann man sich nur schwerlich vorstellen. Wir ziehen unseren Hut vor allen sehbehinderten und blinden Menschen. Sich in völliger Dunkelheit zurechtzufinden ist wirklich eine Herausforderung.
Es war schon sehr faszinierend, dass man wirklich die Hand vor Augen nicht mehr sehen konnte. Man musste sich tatsächlich auf die restlichen Sinne verlassen.
Das Essen war super. Auch der Service war prima. Vielen Dank an Reno und Chris (hoffentlich richtig geschrieben ;) )
Alles in allem eine Veranstaltung, die man wirklich empfehlen kann.

Vielen Dank dafür
Janine und Matthias

13.11.2012 12:41

Karin Treibel

Liebes Essen im Dunkeln Team !
Ich war mit meinem Mann am 03.November bei euch im Hilton Hotel in München.
Wir waren sehr begeistert und wollten auf diesem Weg nochmal danke für diesen wirklich gelungenen Abend sagen :)
Unsere Kellnerin Michaela war echt suppi spitze und hat uns wohlbehalten durch das tolle Menü geführt.Weiter so es hat echt Spass gemacht !
Grüße aus Freising
Karin und Andi

02.10.2012 22:23

Rene Vopel

Hallo liebes "Essen im Dunkeln" Team,
wir waren am 28.09.2012 in Sindelfingen dabei.
Für uns anfangs eine grenzwertige,aber wertvolle Erfahrung.Es ist unglaublich,das man noch nicht mal seine Hand vor Augen sieht. Stellenweise fühlten wir uns hilflos.Uns in dieser Dunkelheit zurecht zu finden und zu orientieren war für uns Sehende eine teils nicht lösbare Herausforderung.Schwierig war auch der Umgang mit dem Besteck(aber man kann ja auch mal schummeln und die Finger nehmen,sieht ja keiner:-)).Grandios waren die Organisation, der Umgang der Kellner mit den Gästen und der angebotene Servive.Hier auch ein Dank an unsere Kellnerin Martina.
Das Essen war ein absoluter kulinarischer Genuss.Besonders die Apfel- Meerettich- Suppe war der Knaller.Auch wenn uns der eigene Geschmackssinn vereinzelt getäuscht hatte.
Trotz aller "Hürden "eine tolle und besondere Erfahrung die wir nicht missen möchten.

Renè und Jeannette

29.04.2012 17:44

Andrea und Wolfgang

Hallo liebes "Essen im Dunkeln Team",
wir waren gestern in Hannover und haben das Essen im Dunkeln geniesen dürfen. Für mich war es eine besondere Herausfordeung, da ich an Platzangst (leichte Form) leide. In den ersten 15 min. wollte ich abrechen, habe mich jedoch darauf eingelassen. Das Essen war für mich Nebensache, für mich war es mehr eine Therapie. Ohne das Essen zu sehen ist es verdammt schwer an Hand des Geschmacks zu erkennen was da schönes auf dem Teller liegt. Auch der Umgang mit Messer und Gabel ist unglaublich schwer. Ich muss gestehen, ich habe auch die Finger genommen, hat ja keiner gesehen;). Das was ich gegessen habe, hat alles gut geschmeckt. Ein Danke noch mal an unseren Kellner "Sam". Es ist auf alle Fälle ein Erlebnis in völliger Dunkelheit eine so "normale" Sache wie Essen zu erledigen. Wir werden Euch auf alle Fälle weiterempfehlen. Ganz große Klasse und Danke an das ganze Team.
Andrea und Wolfgang

29.04.2012 10:51

H.a.a.S. GmbH Seminare und Vortrag

Liebes "Blinden-Team",

wir waren am 28.04. in Hannover beim "essenimdunkeln",
und zwar mit allen Mitarbeitern.
Ich darf für alle sagen, die Erwartungen wurden übertroffen!
Angst,Ungewissheit,Chaos in den Köpfen wich Erstaunen, Begeisterung,Freude und Lust auf "nochmal"...

Vielen, vielen Dank

Gruß

Gottfried Jestaedt

16.04.2012 17:17

Anette & Gerhard

wir waren am 13.04.2012 im City Hilton in München dabei und fanden diese neue Erfahrung ganz spannend, allerdings gustatorisch doch nicht so überwätigend wie erwartet - vielleicht lag es einfach daran, daß der Sehsinn wesentlich zum Geschmackserlebnis beiträgt. Schwierig fanden wir, sich aus- schließlich im Raum akustisch zu orientieren, was durch den hohen Lärmpegel erschwert wurde, weil vermutlich viele Teilnehmer den doch nicht unerheblichen Stress durch besondere Lautheit, leicht hysterisches Gekicher und besonders laute Witzigkeit zu kompensieren versuchten. Verstärkt wurde dies vermutlich durch den Cocktail gleich zu Beginn, der mit Sekt und Whiskey angereichert war und vermutlich die Hemmschwellen verändert hat. Im Sinne eines besonderen sensorischen Wahrnehmungserlebnisses dürfte hier Alkohol eher nicht förderlich sein, sondern besten-falls bei der Kompensation helfen - vielleicht sollten die Veranstalter hier nochmals drüber nachdenken.

14.04.2012 07:40

Sabine und Norbert

Hallo Essen im Dunkeln Team! Wir hatten am Freitag, den 13.04.2012 das Vergnügen an dem Essen teilzunehmen. Es war ein vorher nicht vorstellbares Erlebnis. Die Dunkelheit, das tolle Essen und die superfreundliche Bedienung Karin - es war alles beeindruckend. Die Tischmanieren liessen zwar manchmal zur Wünschen übrig, aber wer hat es gesehen ? Wir werden es noch einmal machen und werden Freunde dazu einladen. Zum Schluß möchten wir uns bei Mirja und Jens bedanken für dieses tolle Geschenk.
Herzliche Grüße Sabine und Norbert

01.04.2012 15:04

Daniela

Ich und meine Freundin waren am 31.03 zum 2x in Meran und hatten diesmal unsere Männer mit dabei, es war wieder super. Hatten eine sehr nette Runde am Tisch. Sultan und Tobias ihr seit spitze und Basti, halte den nächsten Zettel bereit, ich komme wieder!!!

10.03.2012 21:29

Claudia

Liebes Essen im Dunkeln Team,
liebe Tari - es war ein unvergessliches Abenteuer bei Euch. Vielen vielen Dank!
Ein besonderer Gruß gilt auch der Küche im Hotel Sternen - Genial!! Danke 1000 mal

Claudi & Ronald

10.12.2011 23:06

Christian

Wir waren am 9.12.2011 im Kampinski am Münchner Flughafen dabei.Das war ein super Abend der nur zu empfehlen ist.Diese Erfahrung sollte jeder einmal gemacht haben.Am Anfang ist es ein wenig ungewöhnlich aber nach einer Zeit hat man die Orientierung am Tisch gut raus.Das Essen war sehr gut.Und auch nochmal vielen Dank an alle Kellner und Organisatoren dieser Veranstaltung macht weiter so.

27.11.2011 11:26

Richard

Wir waren am 25.11.2011 im Ampassador Hotel in Ingolstadt dabei ich kann es nur jeden empfehlen es ist ein Erlebniss , dann noch meinen allerhöchsten Respekt an Sam wie er das alles an unseren Tisch gemeistert hat...toll toll

31.10.2011 18:17

Veronika

Wir waren am 29.10.2011 beim "Essen in dunkeln" in Meran mit dabei. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht. Durch diese Erfahrung kann man sich nun etwas mehr in euren Alltag hinein fühlen. Ich habe rießen Respeckt vor Euch dass Ihr sowas schafft.
Es war eine Erfahrung die ich sicherlich weiter geben werde.
Für die Zukunft wünsche ich Dir und deinem Mann alles alles Gute und viel Freude weiterhin!

30.10.2011 14:47

Daniela

Es war ein super Abend mit einer tollen Erfahrung. Es ist wirklich zu empfehlen. Es ist erstaunlich wie schnell man die Orientierung auf seinem Platz hat. Unsere Bedienung Sultan war fantastisch. Probiert es aus und ihr werdet staunen

19.10.2011 19:27

Claudi

Liebes Essen im dunkeln Team!
Liebes "Sternen-Team"
ein unvergesslicher Abend! Traumhaft schön
Tolles Essen - einfach unschlagbar! Danke Danke Danke für diese tolle Erfahrung.
Wir freuen uns das es DAS endlich auch hier bei uns am Bodensee gibt und wie wir sehen im März schon wieder - wir buchen!! ;)

18.10.2011 14:50

Silvia

Liebes Essen-im-Dunkeln-Team, lieber Sam!!
Vielen Dank für den unvergesslichen Abend. Es war eine neue, sehr sinnliche Erfahrung, die die nutzbaren Sinne gefordert hat. Sehr gern würde ich dieses Erlebnis wiederholen und mit anderen teilen. Vielleicht läßt sich ein geeigneter Kooperationspartner im Bodenseebereich finden ;-) An dieser Stelle auch noch einmal Dank an das Küchen-Zauber-Team, es war echt lecker!!
Auf diesem Wege zum Schluss noch einen lieben Dank und Gruss an unsere netten Tischnachbarn Jürgen und Steffi... und Jürgen, ich habe Deinen Wein wirklich nicht angerührt..Vielleicht sehen wir uns ja mal "nicht" wieder...;o)

17.10.2011 10:20

Christine

Wir waren am 15.10 am Bodensee... Es war eine wirklich unglaubliche tolle Erfahrung, die ich gerne wiederholen möchte. Ich hoffe es kommt mal bald wieder in Stuttgart. Ganz lieben Dank an Sam, würde gerne wieder mit dir tanzen :-) mit dir war der ganze Abend ein unvergessenes Erlebniss, man hat sich wirklich sehr wohl gefühlt... Danke, und vielleicht bis bald in Stuttgart

05.09.2011 22:24

bettina rieger

Hallo Essen im Dunkeln..

waren am 02.06.11 im Si-Centrum in Stgt. bei Euch, leider gibts noch keine fotos...
würden uns freuen wenn ihr das noch nachholt, da es schon fotos vom 17.06.11 gibt.
Es war ein tolles Erlebnis haben da einen super netten Menschen kennengelernt, der einem das Gefühl gegeben hat, dass man egal wie alt/jung man ist, wie man aussieht schön/oder hässlich, wer man ist- arm oder reich...mit Stimme und gefühltem guten Gefühl dem anderen gegenüber punkten kann.

Liebe Grüsse auch an alle die das Glück haben sehen zu können...

05.06.2011 17:17

Sultan

Hallo liebe Sultan,

wir möchten uns nochmals über den schönen Abend
am 4.6. bei dir bedanken. Es hat uns richtig gut gefallen. Wir sind jetz eine Erfahrung reicher. Zu deiner Person möchte ich noch sagen, du bist eine bezaubernde Persönlichkeit, deine nette Art
hat uns sehr gefallen. Das schöne"sehr gerne",werde ich noch lange in Erinnerung behalten.
Wir wünschen dir noch alles Gute auf deinem weiteren Berufsweg.Solche Menschen wie dich sollte es noch viel mehr geben auf dieser Welt.

Gruß Markus (blaues Hemd, schwarze Hose, der 6 Personentisch, wo alle das Essen im Dunkeln als
Geburtstagsgeschenk bekommen haben. Gruß auch von meiner Frau Marion.

04.06.2011 12:00

Thomas Nägele

Liebe Sultan,

wir waren bei unserem kleinen Firmenessen vor 1 Monat bei Euch. Das Ganze hat uns sehr viel Spaß gemacht. Mache weiter so. Tschüß TM <a href="http://www.mac-zity.de/">Werbeagentur Tübingen</a>

28.05.2011 22:39

Nicki

Eine Frage:
Für das Angebot in Stuttgart existieren jeweils 2 unterschiedliche Preise, wie kommt das?
Warum kostet das eine Dinner 66 und das andere 88? Gibt es da einen Unterschied?
Wird man einfach zugeteilt oder kann man auf Bestellung das billigere wählen?

Liebe Grüße
Nicki

PS:Ich bin total begeistert von der Idee, bitte weiter so!:)

18.05.2011 11:03

Tobias

hi liebe sultan!

gerne kommen wir deinem wunsch nach uns im gästebuch zu verewigen. =)
wir waren am samstag den 14.05.2011 beim essen im dunkeln in stuttgart.

wir waren die vierergruppe mit der "miri" die immer wasserflaschen bestellt hat.

es war eine wirklich sehr intensive erfahrung und wir hatten alle nicht damit gerechent das es bei diesem dinner absolut stockduster ist.

gleich zu beginn schüchtert einen die absolute dunkelheit schon ein wenig ein, aber speziell dein verhalten und die begegnung mit dir hat bei uns allen vieren diese bedenken verfliegen lassen.

mach weiter so und behalte dir deine aufgeweckte, wissbegierige und vor allem extrem freundliche art bei.

es war ein sehr schöner abend für uns 4!

vielen dank !!!

thomas&miri nicole&tobi

17.05.2011 14:09

Ingrid Augustin

Hallo liebe Sultan,
wir waren im März in Ingolstadt. Es war für unsere Familie eine ganz besondere Erfahrung. Vor allem aber für mich - ich bin Fotografin, mein Beruf ist das Sehen.
Das Essen war klasse, und ich habe es genossen im Dunkeln mit den Fingern zu essen. Es hat nochmal so gut geschmeckt. Unsere komplette Gruppe war wirklich lustig. Wir haben viel gelacht, geklatscht und geredet. Man war gespannt, wie alle aussehen.
Ich war überrascht, wie Töne einen Raum formen können, und wie bunt es auf meinem Teller war, obwohl alles schwarz ist.
Doch vor allem haben Du und Deine netten Kollegen den Abend zu etwas Besonderem werden lassen. Es war schön, dass du uns so viel von Deinem aussergewöhnliches Leben erzählt hast. Und ganz gesonderes lieb war, dass ich dich anschließend bei Licht noch drücken durfte.

Viele Grüße
die Mama von Sabrina

28.04.2011 22:51

Melitta&Jürgen

Hallo liebe Sultan
Waren am 16.April im SI Stuttgart
War sehr schön bei euch und eine tolle Erfahrung die uns auch noch sehr viel Spaß und ein tolles kulinarisches Erlebnis bereitet hat.
Deine nette ,offene Art und dein fröhliches Lachen war sehr angenehm.
Macht weiter so.
LG M&J

17.04.2011 12:30

Petra

Liebes Essen-im-Dunklen-Team,

Tanja und ich waren gestern im SI-Zenrum Stuttgart. Was für ein Event! Das Essen war klasse und unser Kellner Tobi super.
Wir können an dieser Stelle nur sagen: Weiter so! ein echtes Happening - super gelungener Abend zum einen wegen dem "Dunkel-Umstand" und zum anderen, weil das Essen wirklich hervorragend war! Also, Leute - nix wie hin zu diesem erstklassigen kulinarischen Erlebnis. Sehr spannend fanden wir auch die Unterhaltung und Benehmen bei Tisch und dass man sich so ein gewisses Bild von seinem Tischnachbarn macht und danach im Licht der Dinge eine nette Überraschung erleben kann:-). Auch die rate- und erläuternden zwischen den "Gängen"-Aufklärungen - sehr spassig und gelungen. Das Intro war schon äußerst amüsant. Ist schon mal gut, sich in dieser Richtung wieder zu sensibilisieren und sich darüber bewusst sein, dass wie "Sehenden" schon sehr privilegiert sind mit dem uns so selbstverständlichen Augenlicht.
Wir haben einen Heidenrespekt davor, was die Kellner geleistet haben. Für uns war das schließlich nur mal so "zur Gaudi", aber wenn das immer so wäre und jemand hat gar keinen Sicht-Anhaltspunkt - heftig. Tolle Leistung Tobi! Wie gesagt, es hat uns außerordentlich gut gefallen und werden Euch wärmstens weiterempfehlen. Das Team ist weltoffen, witzig und supernett. Wir haben unsererseits keine Kritikpunkte oder Verbesserungvorschläge. Toll.
Vielen, vielen Dank!
:-)
GLG
Tanja+Petra

16.04.2011 11:18

tina,Thorsten, Bettina und Thomy

Hallo liebes Essen im Dunkeln Team,
Hey Tobi,

wir waren am 08.04. bei Euch in Hannover und waren einfach fasziniert.
Wir versuchen gerade die richtigen Worte zu finden, aber es gelingt uns nicht.
Es war ein unbeschreibliches und einzigartiges Erlebnis, sich im Dunkeln zurechtzufinden.
Durch Tobi wurde uns unser mulmiges Gefühl schnell genommen. Durch seine ruhige und freundliche Art haben wir uns schnell wohl gefühlt und den Abend genossen.
Daher gilt unser Dank hauptsächlich Tobi, der uns in einem sehr interessanten Gespräch mit seiner positiven Ausstrahlung beeindruckt hat.
Tausend Dank dafür, daß Du uns einen Einblick in Dein Leben gegeben hast!!!
Wir wünschen Dir und Sultan alles Liebe!
tina, Thorsten, Bettina und Thomy

PS. Uns hat das Essen sehr gut geschmeckt!!!

10.04.2011 20:42

Corinna Kramer

Hallo liebes Essen im Dunkeln Team!
Wir waren gestern bei Euch im Copthorne in Hannover.
Es hat uns sehr gut gefallen und ich wollte nochmal einen ganz lieben Gruß an Reno da lassen. Ganz dickes Lob für Deine positive Ausstrahlung. Es war total interessant aus Deinem Leben zu erfahren. Weiter so.

10.04.2011 11:37

Danni und Mike

Wir waren gestern in Hannover im Copthorne Hotel dabei. Der gesamte Ablauf war sehr gut durchdacht, die Moderation sympathisch, unser Kellner Sam hat dafür gesorgt, dass wir uns sehr wohl und aufgehoben mit ihm fühlten. Leider gibt's zwei Kritikpunkte: Wir hörten den ganzen Abend fast ausschließlich Norah Jones, und das Essen (das offenbar Copthorne-Team zubereitet worden war) war gänzlich ohne Pfiff und das Fleisch im Hauptgang war einfach trocken.

Aber dennoch haben wir uns gut amüsiert und sind froh, das mal ausprobiert zu haben.

Liebe Grüße, besonders noch mal an Sam,
Danni & Mike

01.04.2011 09:47

Christine

Wir waren am 25.03. bereits zum zweiten Mal in Stuttgart. Ich muss sagen, das erste Mal im November 2009 war besser. Der Empfang zu Beginn mit den Erklärungen und der Einstimmung auf das was kommt, war umfangreicher und besser gestaltet. Ebenfalls die Auflösung nach den einzelnen Gängen war ausführlicher, witziger - es wurde einfach mehr daraus gemacht. Dieses Mal war alles so schnell schnell. Beim ersten Mal war die Atmosphäre und das Drumherum einfach schöner und ein eindrucksvolleres Erlebnis.

31.03.2011 20:40

Sabrina

Hallo Wolfgang,

hab unser Bild soeben im Internet angeschaut und nochmal an den Abend gedacht an dem wir bei Dir Gast waren. Ich/ Wir wollten uns nochmal ganz herzlich bei Dir bedanken für das tolle Erlebnis. Und hoffen das wir uns noch einmal begegnen denn wir werden mit Freunden nochmal zu Euch kommen und ihnen zeigen was wir bereits erleben durften.

Vielen Dank

Sabrina/Hilde/Helmut/Daniela/Christoph

31.03.2011 10:38

Hans und Marlene

Hallo liebe Sultan!
Wir möchten uns ganz herzlichst bei Dir bedanken, denn das Erlebnis von gestern Abend in Meran war einfach fenomenal!
Das Essen war super und es war sehr überraschend den eigenen Geschmacksinn zu prüfen.
Wir wünschen Dir sehr viel Erfolg bei Deiner Arbeit und möchten Dir ein großes Kompliment aussprechen für Deine Freundlichkeit die uns den ganzen Abend begleitet hat.
Weiterhin viel Glück und Freude wünschen Dir
Hans und Marlene Meisinger - Mölten

31.03.2011 09:47

Erika und Werner

SI-Centrum Stuttgart, Samstag 26.3.2011

Hallo liebe Sonja,

wir haben uns bei Dir sehr wohl gefühlt. Du hast uns unsere anfägliche Unsicherheit schnell genommen und wir danken für Deine Offenheit und die interessanten Gespräche.
Es hat Charme, nix zu sehen und mit den Fingern in der Soße zu landen. Auch von den Tischnachbarn hat man einen ganz anderen "ersten Einduck" ! Das Essen war vorzüglich und Erika konnte ohne familiäre Rüge das Messer abschlecken ! Mit der Zeit findet das Glas dann auch ohne Licht seinen Platz - und wir es wieder !

Vielen Dank für einen aufregenden, interessanten und schönen Abend !

Erika und Werner

31.03.2011 08:55

Steffi + Patrick

Hallo zusammen!

Wir waren gestern, den 30.03.11, bei euch im Kempinski Hotel in München.

Zu Anfang hatte ich die Befürchtung, die Dunkelheit könnte beklemmend oder unangenehm sein. Das war aber nicht der Fall. Nach ganz kurzer Zeit hat sich die Aufregung gelegt.
Das Essen war sehr gut und überraschenderweise konnte ich es sofort erkennen (teilweise schon am Geruch).

Es war ein ausgesprochen tolles Erlebnis!

Vielen Dank und liebe Grüße besonders an unseren Kellner Andi! Du hast uns offen, charmant und witzig durch den Abend geführt!

Wir würden auf alle Fälle wieder kommen!

Liebe Grüße

27.03.2011 16:43

Daniela

Hallo

war gestern bei euch war ein wünder schönen Abend. Macht weiter so. Werde wieder kommen.

GLG

12.03.2011 17:22

Kathrin und Steffen

Waren gestern im SI-Zentrum und total begeistert! Sehr nette Bedienunug, fantastisches Essen - und wir haben noch nicht mal gekleckert :-)
Absolute Empfehlung!

11.03.2011 08:56

Franziska

Hallo liebe Leute, Hallo liebe Sultan,

ich war gestern Abend beim Essen im Dunkeln im SI Centrum in Stuttgart. Ich bin mächtig froh es gemacht zu haben und auch sehr fasziniert von der ganzen Sache und vor allen Dingen von dir Sultan und deinem Mann.
Ich respektiere euch und verneige mich vor euch, da ich es einfach klasse finde dass ihr sowas mitmacht und euch das zutraut.
Macht weiter so und bleibt weiter so lebensfroh und freundlich :)

Liebe Grüße die Franzi

01.03.2011 10:01

Claudi und Siggi

Hallo Essen im Dunkeln - Team,
hallo Sultan.

Wir waren bereits am 11.02.11 im SI-Centrum in Stuttgart. Wir waren am Anfang doch etwas aufgeregt, da wir nicht wußten, was auf uns zukam. Doch es war völlig easy. Sultan nahm uns in Empfang und dann ging es in die völlige Dunkelheit. Zu Beginn war es etwas ungewöhnlich, doch man fand sich sehr schnell - dank Sultan - zurecht. Das Essen schmeckte hervorragend und war zudem noch sehr appetitlich angerichtet (wurde am Ende im Vorraum ausgestellt). Das Raten um die Speisen war richtig lustig. Der Abend war für uns eine Bereicherung und wir können es nur weiterempfehlen. Macht weiter so und viele liebe Grüße an Sultan.

Claudi und Siggi

21.02.2011 08:35

Jenny & Stefan

Hallo Liebes Essen im Dunkeln Team,
Hallo Liebe Sultan,

wir waren am 14.02.2011 im SI Zentrum es hat uns super gut gefallen.

Wir konnten uns anfangs nichts darunter vorstellen, aber als es dann los ging waren wir am Anfang etwas verunsichert - was sich aber mit der netten Sultan sehr schnell gelegt hat.

Sultan, vielen Dank, dass du uns deine Welt etwas näher gebracht hast.

Das Essen war super - lob an die Küche.

Wir können es nur Empfehlen.

Liebe Grüße

19.02.2011 12:35

Dorothee und Michael

Hallo liebes Essen im Dunkeln Team,
Wir waren gestern im Copthorne Hotel in Hannover und ihr habt uns einen wirklich faszinierenden Abend beschert. Es ist erstaunlich wie schnell sich die Sinne auf die neue Situation einstellen,wie schnell man sich anpasst und zurecht kommt...jedenfalls am Tisch :-)
Wahnsinn auch wie voreingenommen unser Gehirn Bilder von den Tischnachbarn oder dem Kellner konstruiert. Und alle sahen am Schluss völlig anders aus als gedacht.
Das Essen war auch lecker aber eher nebensächlich.
Herzlichste Grüße an Sam der uns mit Charme, Witz und guter Laune durch den Abend geführt hat. Nächstes mal bekommt er auch ein Küsschen für den Wein ;-)
Macht weiter so, wir kommen wieder!!!
Doro und Micha

15.02.2011 16:35

Maureen & Darko

Hallo Essen im Dunkeln Team,

waren am 14.02. im SI-Centrum beim Essen und waren total begeistert. Waren sehr gespannt und unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Sowohl das Essen als auch die super Bedienung von Mulgheta waren Super.

Eine Interessante Erfahrung und ein kleiner Einblick in das Leben eines Blinden.

Viele Grüße
Maureen & Darko

15.02.2011 16:30

Maureen & Darko

Hallo Essen im Dunkeln Team,

waren am 14.02. im SI-Centrum beim Essen und waren total begeistert. Waren sehr gespannt und unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Sowohl das Essen als auch die super Bedienung von Mulgheta waren Super.

Eine Interessante Erfahrung und ein kleiner Einblick in das Leben eines Blinden.

Viele Grüße
Maureen & Darko

15.02.2011 09:51

Jasmin

wir waren gestern im SI in Stuttgart. Essen im Dunkeln hatte ich geschenkt bekommen und wusste nicht so recht was mich erwartet.
Ich muss sagen, es hat alles übertroffen. Das Essen ist super lecker aber gerät in den Hintergrund. Denn die Erfahrung welche man macht ist einzigartig.
Vielen Dank an Wolfgang unseren Kellner! Er hat uns die Augen geöffnet. Ich kann nur sagen "Respekt" was ein Blinder für seinen normalen Alltag leisten muss.
Allein diese Erkenntnis ist es wert zu diesem Event zu gehen.

12.02.2011 00:30

Susanne Reh

Heute war echt toll. Ich war mit meiner Freundin heute abend dort uns war ehrlich gesagt sehr mulmig zu mute- was im Endeffekt total unbegründet war :-)
das Essen war sehr lecker und das erraten hat sehr viel Spaß gemacht.
Wir wurden sehr herzlich von der sehr hübschen Sultan bedient und zeitweise auch von Basti unterhalten. Es war sehr interessant mal zu erleben wie es den Blinden ergeht und wie sie das meistern!
Allerdings hatten wir auch 2 super Sitznachbarn mit denen man sich gut und auf eine lockere Art und Weise unterhalten konnte.
Eine schöne Erfahrung auch für kritische Menschen wie mich:-)
Liebe Grüße, ganz besonders an Sultan!
Susi

08.02.2011 04:47

Evi und helmut

Wir hatte wirklich sehr viel erwartet.
Aber sicher nicht, dass diese Erwartungen auch noch übertroffen werden könnten.
So geschehen am 5.2. im City Hilton unter der kompetenten Führung von Hans,unserem Auge. Herzlichen Dank für die Führung durch die Dunkelheit und das Erlebnis für alle Sinne, das wir wohl nie vergessen werden.
Das ist viel mehr als nur Essen in absoluter Dunkelheit. Eine Herausforderung für den ganzen Menschen. Fast schade, dass das hervorragende Essen dabei etwas in den Hintergrund gerät.

07.02.2011 23:33

Tanja Biehn

Hilton München - 05.02.2011

Liebes Hilton Team,
es war wirklich ein besonderes Erlebnis (und bin so froh, dass ich dies nur als Event erleben durfte und nicht meinen Alltag begleitet.
Vielen lieben Dank auch unserer netten Bedienung Tahir und alles Gute für die Zukunft. Man kann sie einfach nur bewundern.
Viele Grüße aus dem Badenländle
Tanja

07.02.2011 08:55

Bäder Angelika, Annelies, Hans und Thomas

Hallo liebes Essen im Dunkeln - Team !

wir waren am 04.02.11 im Sity Hilton Hotel in München zu Eurem fantastischen Event. Wir waren sehr gespannt was auf uns zukommt, aber es hat alle Erwartungen übertroffen. Eine ganz neue Erfahrung, die wir nicht mehr missen möchten und nur Jedem raten, es einmal auszuprobieren.

Ganz lieben Dank an unsere tolle Kellnerin Miriam und alles Gute für ihre Zunkunft !

Angelika, Annelies, Hans und Thomas

05.02.2011 21:48

Gerlinde

Hallo,
schon lange wollte ich an diesem Event teilnehmen, dank einer lieben Freundin die mir "Essen im Dunkeln" geschenkt hat ist es nun wahr geworden und ich bin tief beeindruckt. Die Vorstellung entspricht nicht der Realität, man muss es einfach selbst erleben. Ganz herzlich möchte ich mich bei Hans, unserem Kellner bedanken.

02.02.2011 00:32

Sonja

Das war eine wirklich neue Erfahrung.
2 1/2 Stunden "Essen im Dunkeln". Ich hätte nicht gedacht, daß ich das so gut/lange aushalten kann.
Ein großes LOB und Grüsse an "Sultan", die unsere Gruppe am Freitag Abend, 28.01.11 bewirtet hat.
Liebe Grüsse

31.01.2011 16:41

melanie

hallo! wir waren letzten freitag beim essen im dunkeln und waren absolut begeistert!

witzig wäre es aber noch gewesen, hätte man zum schluss seinen tisch sehen können ;-)

viele grüße an sonja - sie war superfreundlich und es hat sehr viel spaß mit ihr gemacht! wir kommen gerne wieder!!!

07.01.2011 04:15

miha.83@hotmail.de

Es war ein schöner Abend.Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll...es war einfach einzigartig... man muss es selber ausprobiert haben.

07.01.2011 04:14

miha.83@hotmail.de

Es war ein schöner Abend.Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll...es war einfach einzigartig... man muss es selber ausprobiert haben.

18.12.2010 14:18

Peter und Heike

wir waren in Stuttgart im SI und es war beeindruckend. Wir hatten nette Sitznachbarn, die wir erst hinterher gesehen haben und feststellten, daß sie ganz anders aussehen als in unserer Vorstellung.
Nach dem Eintreten in den dunklen Saal hat uns Tobi Sicherheit gegeben. Er hat uns gezeigt, wie sicher er sich in seiner dunklen Welt bewegt und zurechtfindet.
Nachteilig waren die vielen Frauengruppen, die für einen störenden Dauer-Lärm-Pegel verantwortlich waren.
Das Essen war gut und der Hirschrücken in Makadamia-Nuss hat uns auf eine total falsche Fährte gelockt. Wir haben lange gerätselt und es nicht rausgefunden.
Nach der Auflösung draussen war uns nicht klar, warum unsere Finger den kleinen Klecks Schokomousse so zielsicher gefunden haben...
Es war ein gelungener Abend, danke dafür.

13.12.2010 13:42

Die Geburtstagsgruppe

Hallo liebes Essen im Dunkeln Team !

Der Abend war wirklich ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Dieses Event kann man einfach nur weiter empfehlen. Vielen Dank an das gesamte Team. Besonderen Dank und ganz liebe Grüße an unsere nette Kellnerin "Sultan",die uns mit Ihrem freundlichen Service und ihrer lebensfrohen Art schlicht weg begeistert hat. Wir wünschen Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute fürs neue Jahr.

Liebe Grüße aus Hannover

06.12.2010 15:41

Klaus-GüntherPeters

Ein unvergessliches Erlebnis. Vor allem spielen die Geschmacksnerven einem einen Streich. Danke auch von unserer Seite aus her an den sehr geschätzten Kellner " Sam ". Weiterhin auch dem gesamten Team für die Zukunft viel Erfolg.

28.11.2010 22:50

Elke und Andy

Super Essen mit einer supernetten Bedienung "Sultan". Ein unvergessener Abend mit aller Hochachtung. Wir kommen wieder. Gruß Elke und Andy. Extra-Gruß an Sultan.

28.11.2010 19:42

Susanne & Thomas Below

Hallo zusammen ,

meine Frau und Ich waren gestern in Ingolstadt bei Eurer Veranstaltung.Habe dieses Essen als Geburtstagsgeschenk erhalten.
Also ganz ehrlich , es ist echt ein Erlebnis, das Essen schmeckt trotz "nicht sehens" sehr gut, vorallem die Auflösung danach ist sehr spannend.
Auf diesem Wege ein herzliches Danke an Euer kompetentes Team ,den Blinden Kellnern "Danke TOBY",dem Küchenteam.
Ist ein wunderbarer schöner Abend geworden.
Wir waren am 27.11. im NH Ambassador.Danke Euch allen!!!!

p.s. sehr interessant ist auch ein gespräch mit dem nebennachbarn, man sieht ihn nicht und alle voreingenommenen Meinungen werden nebensache,wirklich Top

Grüße Susanne & Thomas

26.11.2010 08:43

Bine

Ich wollte mich noch mal ganz herzlich bei Euch und ganz besonders bei Anne für den tollen Abend bedanken.

Wir hatten wirklich viel Spaß und trotz der Dunkelheit erhellende Erlebnisse. :)

24.11.2010 22:29

cs

toller abend, super team!!

09.11.2010 17:01

Angelika und Andreas

Ein sehr schöner Abend. Unsere Erwartungen wurden voll übertroffen. Werden diesen Abend in besonderer Erinnerung behalten und auf jeden Fall weiter empfehlen. Ein besonderer Dank an Miriam, unserer Bedienung und Begleiterin, ohne sie wären wir ganz schön aufgeschmissen gewesen.

12.10.2010 10:59

Jürgen Kraus

Wir bedanken uns für den tollen abend hat richtig Spaß gemacht. Liebe Grüße an Sam

11.09.2010 13:09

Jana & Jan

Obwohl wir zunächst skeptisch waren, entwickelte sich dieser Abend zu einem bemerkenswerten Ereignis. Die ganze Veranstaltung war perfekt organisiert und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Qualität der Speisen war top.

Ganz besonderen Dank an unseren Tischkellner Mulgheta, ohne Dich wären wir ganz schön aufgeschmissen gewesen.

Viele Grüße von Jana und Jan.

08.08.2010 14:15

Daniel Quindeau

Einfach Klasse ein ganz neues Erlebnis

31.07.2010 16:08

Steffi&Klaus

Wir möchten uns herzlichst für diesen einmaligen Abend bedanken. Es ist eine ganz besondere Erfahrung nicht zu wissen und zu sehen was man ißt! Vielen Dank an unseren super netten Kellner Toby, der uns soviel Vertrauen gegeben hat!

25.07.2010 10:29

Roswitha und Nadja

Hallo liebes Team,

es war eine ungewöhnliche Erfahrung, in totaler Finsternis zu essen. Wie überraschend, dass man doch einiges nicht sofort am Geschmack erkannte.
Das Essen war toll nochmals vielen Dank auch an unseren Kellner Tobias.

24.07.2010 00:39

Sonja und Rebecca

Dieser Eintrag gilt all denen,die dazu beigetragen haben,diesen Abend zu einem richtig geilen Event werden zu lassen.Die wahren Helden sind die Kellner/innen,herzlichen Dank an die liebenswürdige Jenny!

16.05.2010 11:58

Tanja & Chris 08.05.2010 Stuttgart

Hallo liebes Essen im Dunkeln Team,

vielen Dank für den unvergesslichen Abend.
War wunderbar von euch, dass Ihr es ermöglicht habt einen Heiratsantrag zu machen.
Werden diesen Abend nie vergessen.

Ganz besonders viele Grüsse an Jenny.

Ihr wart alle ganz toll !!!!!!!!!!!

11.05.2010 15:48

Yvonne & Ben

Wir wollten uns auch für ein unvergesslichen Abend bedanken! Diese Erfahrung zu machen zeigt uns, wie sehr das Augenlicht doch kostbar ist. Dinge die wir für selbstverständlich hielten, sind garnicht so selbstverständlich. Das wurde uns im wahrsten Sinne des Wortes vor Augen geführt. Ein tolles Essen wurde zur größten sinnlichen Herausforderung... .Wir werden uns in Zukunft nicht immer von dem blenden lassen, was uns unser Auge vorspielen.
Wir wären ohne unseren blinden Kellner Wolfgang aufgeschmissen gewesen.Der mit einer Souveränität und Sicherheit uns durch den Abend begleitete. Wir bedanken uns für diese überaus tief Wirkende und Sensationelle Erfahrung.Mit größtem Respekt wünschen wir, unserem Kellner Wolfgang alles gute für die Zukunft!

Mit ganz tollen Grüßen Yvonne & Ben

11.05.2010 11:19

Elisa und Theresa

Es war ein toller Abend, hat richtig viel Spaß gemacht.
Und unser Kellner war super, viele Grüße an SAM =)

Liebe Grüße Elisa und Theresa

09.05.2010 16:59

Manfred

Wir waren sehr begeistert und verblüfft, wie oft wir mit dem, was auf dem Teller war, daneben lagen. Essen und Getränke sehr gut und auch die persönliche Tischkellnerin war freundlich und hilfsbereit. Eine Veranstaltung die man nur empfehlen kann!

09.05.2010 12:18

Stephanie und Moris

Liebes Essen im Dunklen Team,

wir waren gestern am 8.05.2010 im Si- Zentrum (Essen im Dunkeln) wir sind total begeistert, trotz Start Schwierigkeiten bei mir (Stephy), begleitete mich unsere Kellnerin BEATE Liebevoll durch den Abend, und gab mir immer wieder Sicherheit. Wir werden diesen Abend nie vergessen, es war ein Hammmer Erlebnis,danke

08.05.2010 15:49

Olaf und Bettina Boy

Was für ein toller Abend im SI-Zentrum Stuttgart. Diese Dunkelheit ist einzigartig. Das Essen war hervorragend und schmeckte gar nicht nach dem, was es sein sollte. Die Geschmacksnerven spielten uns so manchen Streich. Vielen Dank an Anne, die uns so genial begleitete.

Nach diesem Erlebnis weiß man wieder, wie dankbar man sein kann, sehen zu dürfen. Es kann nur jedem wärmstens ans Herz gelegt werden, diese Erfahrung zu machen. Wir werden das nie vergessen.

Vielen Dank an das ganze Team für den reibungslosen Ablauf und die ganze Organisation, Toll!!!

07.05.2010 19:56

Kerstin

Der gestrige Abend im SI-Centrum war ein unvergessliches Erlebnis.
Völlig neue Geschmacks- und Hörerfahrungen sowie nette Gespräche mit den Gästen und dem Service bescherten uns einen tollen Abend.
Ein Dankeschön an unseren Kellner Wolfgang, der uns charmant und sicher durch den Abend begleitet hat.

28.04.2010 07:50

Carola Köhler

Vielen Dank für den schönen Abend. Natürlich auch das lecker Essen. Wir fühlten uns absolut sicher in dieser völligen Finsternis. Vielen Dank auch an Tobi. Es war ein merkwürdiges Erlebnis und wir hatten auch viel Spaß.

Lieben Gruß an das ganze Team

Larissa und Carola Köhler

24.04.2010 10:37

Volker Eikmeier

Ich hatte mit sechs Freunden, Kollegen, deren Ehepartnern ein unvergessliches Erlebnis: Völlige Orientierungslosigkeit, verkürztes Zeitempfinden, erweitertes Raumempfinden, gestörten Geschmackssinn und die paradoxe Erkenntniss, dass unsere nette "Betreuerin" für uns sehfähige Blinde die blinde Sehende war, ohne die wir wie blind durch dieses Elebnis gegangen wären. Erich Kästner beschreibt treffend, was mir während und nach dem Essen in wirklich absoluter Dunkelheit durch den Kopf ging:

Der Blinde an der Mauer

Ohne Hoffnung, ohne Trauer
Hält er seinen Kopf gesenkt.
Müde hockt er auf der Mauer.
Müde sitzt er da und denkt:

Wunder werden nicht geschehen.
Alles bleibt so, wie es war.
Wer nichts sieht, wird nicht gesehen.
Wer nichts sieht, ist unsichtbar.

Schritte kommen, Schritte gehen.
Was das wohl für Menschen sind?
Warum bleibt den niemand stehen?
Ich bin blind, und ihr seit blind.

Euer Herz schickt keine Grüße
aus der Seele ins Gesicht.
Hörte ich nicht eure Füße,
dächte ich, es gibt euch nicht.

Tretet näher! Laßt euch nieder,
bis ihr ahnt was Blindheit ist.
Senkt den Kopf, und senkt die Lieder,
bis ihr, was euch fremd war, wißt.

Und nun geht! Ihr habt ja Eile!
Tut, als wäre nichts geschehen.
Aber merkt euch diese Zeile:
"Wer nichts sieht, wird nicht gesehen."

Erstdruck am 20.9.1931 in der Neuen Leipziger Zeitung

23.03.2010 23:26

jeanette & nicol

Liebes Team vom "Essen im Dunkeln"!
Als ich meiner Schwester zum Geburtstag ein ESSEN IM DUNKELN schenkte konnte ich mir noch nicht wirklich vorstellen was uns da erwartet. Aber daß was wir am 19.03.2010 im SI-Centrum erlebten - übertraf einfach alles! :-) Als wir Hand in Hand reingeführt worden sind, war uns beiden total mulmig - dieses Gefühl sich in einem Raum zu bewegen, der nicht einfach nur dunkel sonder SCHWARZ ist raubt einem den Atem! Aber die Heldin dieses Abends ist für uns unsere Kellnerin SULTAN. Sie hat uns mit Ihrer Art, Aura, Lebensfreude und Energie gezeigt wie klein doch unsere alltäglichen Probleme sind! DANKE SULTAN und vielen DANK auch an das ganze TEAM! :-) Wir werden euch auf jeden Fall weiterempfehlen und selbst natürlich auch wieder dabei sein!
Jeanette & Nicol

22.03.2010 13:12

Gitta

Wir waren am 18.03. Gast beim Essen im Dunkeln im SI Stuttgart und haben einen wunderbaren, unvergesslichen Abend erlebt. Das Essen war hervorragend - ein grosses Lob an die Köche! - und der Service liess nichts zu wünschen übrig. Die Welt im Dunkeln zu erleben, war ein Erlebnis, dass wir nie vergessen werden, und man schätzt die Farben und Dinge, die uns dann wieder im Alltag begegnen mit tiefer Dankbarkeit. Herzlichen Dank an Alle!!!

Gitta und Chris

20.03.2010 13:08

Ralph

War Gast bei Essen im Dunkeln am 18.03.2010 im SI in Stuttgart.

Ein unvergessliches Erlebnis. Wollte mich auch nochmal vielmals bei unseren Bedienung Miriam bedanken die uns sicher durch den dunklen Abend begleitet hat.

Danke Ralph Bauer

20.03.2010 13:07

Ralph

War Gast bei Essen im Dunkeln am 18.03.2010 im SI in Stuttgart.

Ein unvergessliches Erlebnis. Wollte mich auch nochmal vielmals bei unseren Bedienung Miriam bedanken die uns sicher durch den dunklen Abend begleitet hat.

Danke Ralph Bauer

06.03.2010 16:02

Maren Agricola

Hallo Essen-im-Dunkel-Team!

Ich möchte mich bei allen mitwirkenden bedanken für den tollen Abend den wir gestern bei euch im Kempinski Hotel in München hatten. Ein unvergessliches und vor allem unbeschreibliches Erlebnis was jeder mal mitgemacht haben sollte. Das Essen war super lecker, der Veranstalter hat zudem mit seiner lockeren Art eine super Atmosphäre geschaffen. Ich möchte mich bei unserem Kellner Sam noch für den hervorragenden Service bedanken. Macht weiter so.

VIELEN DANK

Gruß Maren

10.02.2010 11:56

Nina Schmid

Lieber Herr Dr. Gebhard,

nach einer ereignisreichen Woche, möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal bei Ihnen bedanken. Das Blind Dinner ist sehr gut bei unserem Kunden angekommen und es hat auch alles wunderbar funktioniert!

Wir freuen uns auf eine erneute Zusammenarbeit!

Beste Grüße
Nina Schmid

31.01.2010 16:00

Tanja und Marita

Liebes Essen-im-Dunkeln-Team!
"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!" Dieser Spruch trifft zu 100% auf eure Veranstalung Essen im Dunkeln zu. Wir waren am Freitag, den 29.01.2010 In Ingolstadt im Parkhotel Heidehof und es war eine enorm interessante Erfahrung. Am meisten beeindruckt hat uns unser Kellner Sam, der einen supertollen Service gemacht hat. Einfühlsam, geduldig, souverän - so hat er uns Sehenden gezeigt, wie er seinen Alltag meistert und er hat uns ganz oft damit überrascht, wie er uns auch ohne uns je gesehen zu haben, an bestimmten Dingen immer sofort erkannt hat.
Macht weiter so und dir, lieber Sam, alles Gute weiterhin von "Mama und Tochter".

11.01.2010 07:16

Sandra

Meine Mutter und Ich waren am 8.1.2010 im City Hilton Hotel in München und ich muss ein ganz großes Lob an die Veranstalter aussprechen.
Es war ein rundum gelungener Abend.
Tolles essen und einen klasse Kellner der uns immer zur Seite stand.
Ich würde es jedem weiter empfehlen da es eine super Erfahrung war.

28.12.2009 19:31

Alexandra und Lisa

Wir waren am 17.12.2009 bei Essen im Dunkeln im Maritim-Hotel München. Es war eine tolle Erfahrung für uns, die Organisation war super und wir haben es als sehr angenehm empfunden, dass wir so locker, unkompliziert und witzig auf das uns bevorstehende Erlebnis vorbereitet wurden. Ein bisschen schade fanden wir, dass die Zeit zum Reden zwischen den Gängen etwas kurz war...

Auch an Steffen, unseren Kellner großes Lob und herzlichen Dank für den tollen Service und dass wir so offen und unkompliziert einen kleinen Einblick in seinen Alltag bekommen haben. Wir fanden es toll, wie er auf seine Gäste eingegangen ist und geduldig unsere Fragen - die ihm vermutlich schon tausendmal gestellt wurden - beantwortet hat.

Diese Veranstaltung ist für jeden, der den Mut hat, die Dinge mal mit "anderen Augen" bzw. aus der "Sicht" unserer blinden Mitmenschen wahrzunehmen ein Muß!

Wir kommen wieder und empfehlen Euch auf alle Fälle weiter.

Liebe Grüße
Alexandra und Lisa

24.12.2009 10:38

Christiane Brehme

Liebes EiD-Team,
was ein einzigartiges Erlebnis! Wir haben den Abend im Dunkeln sehr genossen, auch die Erfahrung blind zu sein war ganz aussergewöhnlich und hat mein Bewusstsein auf jeden Fall verändert und geschärft. In diesem Moment z.B. ist mir klar, dass ein blinder Mensch diesen Eintrag ja gar nicht lesen kann... Bitte richten Sie meinen Dank an Andreas und Martina aus, die (Respekt!)uns so freundlich und kompetent versorgt haben und natürlich auch ein herzliches Dankeschön an die liebevolle Moderation von Frau Rupprecht.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen noch friedliche Feiertage und einen angenehmen Rutsch ins neue Jahr.
Mit lieben Grüßen
Christiane Brehme und das mad geniuses Team.

20.12.2009 15:51

Senftl Karin

Liebes Essen-im-Dunkeln-Team !

War am 18.12.09 im Kempinski-Airport-Hotel, München beim Essenimdunkeln und war total
überrascht wie schön und erfahrungsreich das gewesen ist. Werde es auf jeden Fall weiter empfehlen!!!! Ein Dickes Lob an das Personal sowie den Organisatoren, deren Feundlichkeit nicht zu übertreffen ist!!!

17.11.2009 00:29

Katrin

Niemals werde ich diesen Abend vom vergangenen Samstag vergessen!! Ein so tolles, super sympathisches und witziges Team, bei dem man sich sofort wohl fühlt, durfte ich kennenlernen. Und das war für mich in dieser Dunkelheit das aller Wichtigste.
Absolutes Vertrauen hatte ich in unseren Kellner Andi. Herzlichen Dank für dieses einmalige Erlebnis, deine Herzlichkeit und deine offenen Art.
Schade dass nach dem super leckeren Essen zu wenig Zeit zum Reden blieb...
Danke für diesen Abend - Katrin

26.10.2009 12:07

Sabine Weiß

Liebes Essen-im-Dunkeln-Team,

es war ein einmaliges Erlebnis, sich auf die Suche nach dem Besteck, dem Rand des Glases beim Einschenken, den Speisen auf dem Teller zu machen, zu schmecken, zu hören, zu riechen ohne den Sehsinn! Anfängliche Angst und Aufregung wurden durch die launige Ansprache des Essen-im Dunkeln-Chefs schon zu Beginn genommen, dann während des Essens durch die sanft agierenden blinden Kellner. Einige Kollegen aus verschiedenen Abteilungen meiner Firma haben die Gelegenheit genutzt, sich zusätzlich nur aufgrund der Stimme ein Vorstellungsbild voneinander zu machen - nicht nur bei der Auflösung der Gerichte im Anschluss (wie sahen die Speisen am Teller aus) war bei dem einen oder anderen die Überraschung groß.
Herzlichen Dank für den tollen Abend, auch an das Team im Hintergrund, das nicht zuletzt die Herausforderung der vielen Essensausnahmen (Vegetarier, Allergien) mit Bravour gemeistert hat.
S. Weiß

24.10.2009 21:43

Margit und Norbert Zettl

Es war ein wahnsinniges Erlebnis , unglaublich ,fazinirend , einfach Klasse






Danke für dieses Erlebnis


Danke

23.10.2009 16:22

Daniel Wieland

Hallo liebes Essen im Dunkeln-Team,

als kleines Feedback, die Veranstaltung gestern am 22.10.2009 im Münchner Hilton Hotel war total super!
Vielen Dank für die tolle Organisation und das Klasse Erlebnis. Essen im Dunkeln ist wirklich zu empfehlen!
Unglaublich, wie alle Sinne - außer dem Sehen - in dieser absolut dunklen Umgebung geschärft werden. Man sieht wirklich nicht einmal die Hand vor Augen. Riechen, Tasten und Schmecken sind gefragt.
Großes Lob an die Kellner, vor allem an Steffen. Toll, wie Ihr das macht!

LG, Diana und Daniel

01.04.2009 17:51

steiger karin und steiger theresia

LIEBER SAM,LIEBE MIRIAM!
WIR WAREN GESTERN AM 31.03.2009 IN MARIAKIRCHEN IN "ESSEN IM DUNKELN"!
WIR DURFTEN HIER ZUM ERSTEN MAL IN UNSERE WELT SCHAUEN-NUR MIT ANDEREN AUGEN! ES IST SCHON ERSCHRECKEND WIE WIR ALLES FÜR "SELBSTVERSTÄNDLICH UND NORMAL" HALT. DER ABEND HAT UNS MAL GEZEIGT WIE ES FÜR EUCH IST IN SO EINER WELT DER IGNORANZ UND DES "WEG-SEHENS" IST. ES IST WIRKLICH ERSCHRECKEND!
WIR WOLLTEN EUCH NUR EINMAL SAGEN DAS EUER PROGRAMM SUPER IST, DAS ESSEN TOLL WAR UND NATÜRLICH DAS ALLERBESTE MIT VIEL RESPEKT IHR SEIT!
LIEBER SAM-DANKE FÜR DEN "GRÜNEN TEE"!
IHR SEIT ECHT TOLL!
WIR WÜNSCHEN EUCH WEITERHIN DAS VIELE ERKENNEN WIE ES IN UNSERER WELT AUCH SEIN KANN!!
UND ALLES ALLES LIEBE VON UNS AN EUCH!!!!!!!
LIEBE GRÜSSE STEIGER KARIN UND THERESIA